Gedanken einer Verschrobenen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein liebstes Hobby
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   
   
   

https://myblog.de/tanzmausmelanie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonne über Sonne

Die letzten drei Tage meiner Freizeit haben begonnen bzw. bleibt eigentlich nur noch morgen ein Tag ?brig.

Wenn man sch?n Kohle daf?r bekommen w?rde, k?nnte man glatt immer zu Hause sein. Finden w?rde man am Anfang genug.:-)

Ansonsten freue ich mich wieder auf das Arbeitsleben. Mal sehen, wie das mit den zwei Kindertanzgruppen und J. neustem Hobby dem Kinderturnen wird. Hoffe, es wird ihr nicht zu viel zweimal in der Woche zum Turnen zu gehen und einmal die Woche zum Kindertanzen. Aber wir werden erst mal sehen.

Mir gehts sonst gut. Die Sonne scheint und das noch bis Ende der Woche. Ist ja an f?r sich sch?n, aber...


...

1. habe ich neue Sachen, die aber ?berhaupt nicht zum Sommer passen und

2. W?rmt sich unser B?ro immer so furchtbar auf. *schwitz*

Ach, wenn man nichts zu meckern hat. *lach*

30.8.05 18:39


Ein ganz normaler Vormittag

Da ich ab n?chste Woche Donnerstag wieder arbeiten bin, habe ich heute noch mal Wulling gemacht. Sprich die Wohnung aufger?umt und auch schon etwas Herbstdeko angebracht. Der Rest folgt dann morgen. F?r heute reicht es.:-)

Ich war also flei?ig und muss jetzt noch zusehen ,was wir am Nachmittag machen. Ich denke die Bibo hat uns schon eine Woche nicht gesehen und dann schauen wir mal.

25.8.05 13:04


Zwischen zwei Stühlen!

Kennt ihr das, wenn man zwei Personen kennt, die sich auch sehr gut kennen. Person 1 erz?hlt was ?ber Person 2. Nicht schlecht. Mittelm??ig.

Person 2 erz?hlt auch etwas ?ber Person 1. Leider schlecht. Nun wei? man aber, das Person 2 ?fter die Tatsachen verdreht. Und nu?

Ich mag Person 1 lieber, aber mittlerweile mag ich auch Person 2. Bl?d so was.

Was macht man, wenn man einer Person etwas erz?hlt und die erz?hlt es weiter und die erz?hlt es wiederum weiter und zwar der Person, um die es im Gespr?ch ging. Ganz sch?ner Vertrauensbruch oder?

Kompliziert.

24.8.05 22:09


Oh, es schleift!

Es schleift bei mir. Aber meine Tochter war in der letzten Woche noch zu Hause, da hat man weniger Zeit.

So wie es ausschaut, wird mein AV ab September verl?ngert und ich kann wieder arbeiten gehen. *freu* So ein kleiner Nebenjob f?llt einen ja doch nicht aus, obwohl er sehr viel Spa? macht.

Ich wollte ja was zur Nordsee schreiben. Also wir hatten null Sonne und der Wind war sehr sehr st?rmig. Am 1. Tag habe ich mich wie erschossen gef?hlt. Aber man gew?hnt sich dran.

Watt wandern ist sehr entspannend, kann ich nur hei? empfehlen. Auto fahren die Nordler wie die Irren. Man man.

Mal was anderes: Hat schon mal jemand 6 doppelte Tequila und 3 Bier getrunken und f?hlte sich hinterher noch fit??

Nein, das ist gut, mir ging es am Wochenende auch nicht anders. *l?chel* Aber manchmal muss man ?ber die Str?nge schlagen. Das braucht die Seele, um sich freizumachen.

Gestern habe ich festgestellt, dass ich gar nicht mehr auf Kleinkinder eingerichtet bin. War meine Tochter auch so, als sie 1 Jahr alt war. Konnte sie nichts reden und heulte nur?? Ich vermute mal ja, aber man vergisst das so schnell. Nur gut, dass das Kleinkind bei uns war. Sie machte mir klar, dass ich keins mehr m?chte. *l?chel*

So muss jetzt was arbeiten.

16.8.05 10:07


Aus dem Urlaub zurück

Wir waren wundersch?ne 7 Tage an der Nordsee. Es war sehr sehr windig, aber auch sehr sehr sch?n.

Aber zu Hause ist es doch am sch?nsten!

Ich werde meine Erlebnisse erst mal sammeln und im Laufe der Woche etwas ?ber das Watt wandern und ?hnliche Nordseetypische Sachen erz?hlen. F?r heute habe ich nicht viel Zeit. Nur so viel, ich bin sehr sehr erholt.

Bis dann erstmal!
7.8.05 14:09


Heute ist ein guter Tag

Heute ist ein guter Tag,

weil es mir heute gut geht.

weil ich heute etwas sch?nes und nettes erfahren habe.

weil ich gestern mein neues Handy bekommen habe.

weil es heute einfach angenehm ist.

27.7.05 09:43


Boah, was für Laune

Ok, meine Laune heute morgen war nicht nett. Genau gesagt, war sie so scheu?lich, dass ich mein Kind angemotzt habe und auf dem Weg zur Arbeit erst mal eine rauchen musst. Ich rauche sonst maximal eine auf eine Arbeit, normal gar nicht. *?rks* Also stand es wohl wirklich schlimm um micht.

Ich befinde mich gerade in einer Findungsphase und muss erst mal abwarten, wie sich alles beruflich entwickelt. Das ist nicht so einfach.

Dazu kommt, dass ich heute l?nger arbeiten muss und dementsprechend das angemotzte Kind erst halb 5 rum wiedersehe. *hui* Aber gut die Zeit geht immer rasch rum und morgen fr?h wird es besser.

Jetzt warte ich erst mal die Zeit bsi zum Fr?hst?ck ab und dann sehen wir weiter.
26.7.05 07:05


Erster Arbeitstag

Heute ist mein 1. Arbeitstag der letzten Woche. Ab Freitag ist mein Vertrag beendet und ich suche mir ein neues T?tigkeitsfeld.

Kennt ihr das, wenn man mit jemanden zusammen ist und man m?chte viel sagen, aber bekommt es nicht raus und hinterher ?rgert man sich. Und dann muss man hinterher die richtigen Worte finden, um sein Anliegen an den Mann oder die Frau zu bringen. Boah, wie ich das hasse.

Kennt ihr das, wenn Menschen euch einfach mal ignorieren. Vielleicht, weil ihr eben das falsche gesagt habt oder getan habt. Im Prinzip wisst ihr nicht, was es war und ihr ?berlegt, was nun tun??? Was ist richtig? In guten Momenten gehe ich auch die Person zu und kratze mich ein. In schlechten Momenten ignoriere ich die Person und man macht alles viel schlimmer. Was also ist richtig???? Ach, manchmal ist das Leben komisch.

Was noch schlimmer ist vom Gef?hl her. Man macht etwas und hinterher ?rgert man sich abwechselnd und freut sich wiederum. So wie der Tag verl?uft, so verlaufen die Gef?hle dazu.

Nun ja, mal schauen, was die Woche bringt.
25.7.05 14:16


Es gibt auch nette Abende

Gestern abend hatte ich lieben Besuch. Jaja, den gibt es auch noch. *grins* Den Besuch, der selber abr?umt und der sich kein Trinken nachgie?en l?sst, sondern das selber machen m?chte. Ich kann es auch immer nicht fassen, aber ist so....

Heute regnet es den lieben langen Tag und ich finde es gut. Werde f?r heute Nachmittag ein sch?nes Video f?r mich und Joelin ausleihen und dann lassen wir es uns gut gehen.
21.7.05 10:00


Die vergessliche Sorte Menschen

Kennt ihr die Sorte Menschen, die einen zur Wei?glut treiben, weil sie permanent etwas vergessen?

Was kann man alles vergessen?

Also da w?ren:

- Termine
- Gespr?chsinhalte
- Absprachen

Wie schlimm kann das sein?

Also, die niedrigste Stufe geht noch klar. Wenn ich jemanden dreimal erz?hle, dass ich Gitarre spiele und die Person besucht mich dann, und stellt fest: "Ach du spielst ja Gitarre!", dann ist das noch ok.

Wenn eine Person mal zu sp?t kommt, kann ich auch mit leben.

Wenn man mal eine Absprache vergisst, ist das auch kein Grund, sich hinter den n?chsten Zug zu werfen.

Aber warum lerne ich immer Leute kennen, die sich an nix halten k?nnen. *heul*

Ich glaub ich gebs auf. Gut ok, so schlimm ist es nicht. Es ist erst die 2. Person, die so schlimm ist. Aber es NERVT.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Nicht wahr?
20.7.05 12:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung